Auf einer Bootsfahrt steuert ein Mann in einem weißen Hemd das Boot, während seine Frau die Landschaft beobachtet.
Auf einer Bootsfahrt steuert ein Mann in einem weißen Hemd das Boot, während seine Frau die Landschaft beobachtet.

Bootsfahrt: Ausflüge zu den beliebtesten Tauchdestinationen in der Türkei


Die Türkei ist berühmt für ihre einzigartigen Naturlandschaften. Dank ihrer Meere und Seen gibt es hier auch viele einzigartige Tauchplätze. Die Türkei, die von drei Seiten von Meeren umgeben und reich an Naturschönheiten ist, eignet sich hervorragend für angenehme Taucherlebnisse.
Tauchen während einer Bootsfahrt ist eine sehr beliebte Aktivität. Als Best Choice Yachting haben wir für Sie eine Liste von Tauchzielen zusammengestellt, um Ihre Bootsreise zu perfektionieren. Lesen Sie unseren Blogbeitrag und wählen Sie die für Sie am besten geeignete Region!
a



Saros- Çanakkale


Eine Frau in einem Kostüm taucht in die Tiefen des klaren Meeres.

Tauchen und die Geheimnisse des Meeres zu erforschen, ist ein Hobby, das sowohl für die Seele als auch für den Körper sehr wohltuend ist. Unser Land hat einen sehr geeigneten Standort, um dieses Hobby zu verwirklichen. Was ist eine der ersten Regionen, die einem in den Sinn kommt, wenn es um das Tauchen in der Türkei geht? Die richtige Antwort ist Saros Bay! Saros, berühmt für seine Unterwasserschätze, ist einer der meistbesuchten Orte zum Tauchen. Je nach Jahreszeit ist das Meer mal kalt und mal normal temperiert.

Der wichtigste Punkt, der die Aufmerksamkeit der Taucher auf sich zieht, ist die Tatsache, dass hier verschiedene Meeresbewohner leben. Wenn Sie in Saros tauchen, können Sie Muränen in verschiedenen Größen, alle Arten von Seesternen, bunte Anemonen und alle Arten von Schnecken sehen. Die Anwesenheit dieser Kreaturen ist für viele Menschen ein faszinierender Anblick. Wenn Sie sich eines Tages zu einer Bootsfahrt entschließen, sollten Sie sich unbedingt mit Saros belohnen!

Saros- Çanakkale


Eine Frau in einem Kostüm taucht in die Tiefen des klaren Meeres.

Tauchen und die Geheimnisse des Meeres zu erforschen, ist ein Hobby, das sowohl für die Seele als auch für den Körper sehr wohltuend ist. Unser Land hat einen sehr geeigneten Standort, um dieses Hobby zu verwirklichen. Was ist eine der ersten Regionen, die einem in den Sinn kommt, wenn es um das Tauchen in der Türkei geht? Die richtige Antwort ist Saros Bay! Saros, berühmt für seine Unterwasserschätze, ist einer der meistbesuchten Orte zum Tauchen. Je nach Jahreszeit ist das Meer mal kalt und mal normal temperiert.

Der wichtigste Punkt, der die Aufmerksamkeit der Taucher auf sich zieht, ist die Tatsache, dass hier verschiedene Meeresbewohner leben. Wenn Sie in Saros tauchen, können Sie Muränen in verschiedenen Größen, alle Arten von Seesternen, bunte Anemonen und alle Arten von Schnecken sehen. Die Anwesenheit dieser Kreaturen ist für viele Menschen ein faszinierender Anblick. Wenn Sie sich eines Tages zu einer Bootsfahrt entschließen, sollten Sie sich unbedingt mit Saros belohnen!



Kemer – Üçadalar, Antalya


Eine Gruppe von Freunden erkundet auf einem Bootsausflug die Tiefen des Meeres.

Vor der Küste von Tekirova gelegen und mit den drei Inseln von Kemer verbunden, ist es ein Reiseziel, das seine Popularität in der Türkei bekannt gemacht hat. Sie beherbergt viele Touristen aus dem In- und Ausland. Einer der Gründe, warum er so beliebt ist, ist das sehr klare und saubere Wasser.

Aus diesem Grund ist es einer der Orte, die zum Tauchen bevorzugt werden sollten. Außerdem gibt es vier Inseln: Gull, Cave, Picnic und Small Island. Dies ist eine der Besonderheiten, die diesen Ort noch schöner machen. Auch bei den Meeresbewohnern ist es bunt. Es ist möglich, verschiedene Tiere wie große Stachelrochen, Thunfischschwärme, Mittelmeerrobben, Delfine und Weichkorallen anzutreffen.

Das Gebiet ist mit einer halbstündigen Bootsfahrt leicht zu erreichen. Sie können auch viele schöne Landschaften erleben und wunderbare Bilder machen. Es ist nicht zu leugnen, dass es eines der bevorzugten Reiseziele ist, besonders für Nachtaufnahmen!

Kemer – Üçadalar, Antalya


Eine Gruppe von Freunden erkundet auf einem Bootsausflug die Tiefen des Meeres.

Vor der Küste von Tekirova gelegen und mit den drei Inseln von Kemer verbunden, ist es ein Reiseziel, das seine Popularität in der Türkei bekannt gemacht hat. Sie beherbergt viele Touristen aus dem In- und Ausland. Einer der Gründe, warum er so beliebt ist, ist das sehr klare und saubere Wasser.

Aus diesem Grund ist es einer der Orte, die zum Tauchen bevorzugt werden sollten. Außerdem gibt es vier Inseln: Gull, Cave, Picnic und Small Island. Dies ist eine der Besonderheiten, die diesen Ort noch schöner machen. Auch bei den Meeresbewohnern ist es bunt. Es ist möglich, verschiedene Tiere wie große Stachelrochen, Thunfischschwärme, Mittelmeerrobben, Delfine und Weichkorallen anzutreffen.

Das Gebiet ist mit einer halbstündigen Bootsfahrt leicht zu erreichen. Sie können auch viele schöne Landschaften erleben und wunderbare Bilder machen. Es ist nicht zu leugnen, dass es eines der bevorzugten Reiseziele ist, besonders für Nachtaufnahmen!



Fethiye – Afkule, Muğla


Fethiye Afkule zeigt seine Naturschönheiten aus der Vogelperspektive.

Dieser Bereich ist besser bekannt als "Aladins Höhle" und ist einer der geeignetsten Tauchplätze für fortgeschrittene Taucher. Für diejenigen, die hier tauchen wollen, ist vielleicht interessant, dass der Tauchgang am Höhleneingang beginnt, der einen Schlitz von etwa 70 Metern aufweist. Danach folgt man der Klippe entlang der Wand, deren Boden nicht sichtbar ist. So wird der Abstieg realisiert.

Ab dem 27. Meter werden Sie von sehr faszinierenden und farbenfrohen Landschaften begrüßt. Die Felsen am Eingang und Hunderte von farbenfrohen Schwämmen, Spitzenkorallen, Zackenbarschen und Barschen in der Höhle bieten einen unvergesslichen Tauchgang.

Wenn Sie in Afkule tauchen, sollten Sie auf jeden Fall die einzigartige Aussicht auf den Himmel genießen, wenn Sie von der Höhle aus an die Oberfläche schauen. Ein solches Taucherlebnis gibt Ihnen die Möglichkeit, mit der Natur verbunden zu sein. Deshalb empfehlen wir Ihnen dringend, diese Region auf Ihre Liste der Tauchplätze zu setzen!

Fethiye – Afkule, Muğla


Fethiye Afkule zeigt seine Naturschönheiten aus der Vogelperspektive.

Dieser Bereich ist besser bekannt als "Aladins Höhle" und ist einer der geeignetsten Tauchplätze für fortgeschrittene Taucher. Für diejenigen, die hier tauchen wollen, ist vielleicht interessant, dass der Tauchgang am Höhleneingang beginnt, der einen Schlitz von etwa 70 Metern aufweist. Danach folgt man der Klippe entlang der Wand, deren Boden nicht sichtbar ist. So wird der Abstieg realisiert.

Ab dem 27. Meter werden Sie von sehr faszinierenden und farbenfrohen Landschaften begrüßt. Die Felsen am Eingang und Hunderte von farbenfrohen Schwämmen, Spitzenkorallen, Zackenbarschen und Barschen in der Höhle bieten einen unvergesslichen Tauchgang.

Wenn Sie in Afkule tauchen, sollten Sie auf jeden Fall die einzigartige Aussicht auf den Himmel genießen, wenn Sie von der Höhle aus an die Oberfläche schauen. Ein solches Taucherlebnis gibt Ihnen die Möglichkeit, mit der Natur verbunden zu sein. Deshalb empfehlen wir Ihnen dringend, diese Region auf Ihre Liste der Tauchplätze zu setzen!






Kundenbewertungen


Damit Sie sich ein besseres Bild von uns machen können.


Wir sind für Sie da.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

+(49) 152 537 849 81
info@bestchoiceyachting.com
(+49) 152 537 849 81


Wir sind für Sie da.


Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

(+49) 152 537 849 81

info@bestchoiceyachting.com

(+49) 152 537 849 81


© 2020 - 2024 Best Choice Yachting